> 3-5 Std.
/
Graubünden

Flims – Flimserwald – Conn – Caumasee – Flims

mittel | 3.10 h |  10 km ↑ 249 ↓ 249      

Zauberhafte Winterwanderung von Flims durch den winterlichen Flimserwald zur Aussichtsplattform «Il Spir» bei Conn. Hier geniesst man einen atemberaubenden Blick in die Rheinschlucht. Der «Swiss Grand Canyon» gehört zu den spektakulärsten und einzigartigsten Landschaften in Graubünden, ja sogar in den Alpen. Zum Schluss führt der Winterwanderweg oberhalb vom Caumasee vorbei, zurück zum Ausgangspunkt.

 

mittel 3.10 h 10 km
Dez-Mar 249 Hm 249 Hm
Start:Flims Dorf, Bergbahnen – Bushaltestelle
Ziel:Flims Dorf, Bergbahnen – Bushaltestelle
Einkehr:Unterkunft und Verpflegung: div. in Flims
nur Verpflegung: Restaurant Conn
Highlights:Aussichtsplattform Il Spir mit Blick in die Rheischlucht, Caumasee, Flimserwald
Hinweis:– – –
Flims Dorf, Bergbahnen
1084 m.ü.M.
00.00 h
Il Spir
964 m.ü.M.
01.40 h
Conn
974 m.ü.M.
01.50 h
Caumasee
1077 m.ü.M.
02.45 h
Flims Dorf, Bergbahnen
1084 m.ü.M.
03.10 h

 

Wegbeschrieb

Ausgangspunkt der Winterwanderung ist die Bushaltestelle Flims Dorf Bergbahnen. Von dort geht zum Vorderrhein-Nebenfluss Flem und kurze Zeit später über die Brücke auf die andere Flussseite. Nachdem man an den letzten Häusern in Lieptgas vorbei gegangen ist, überquert man die schöne Waldlichtung Rens. Nun führt der Winterwanderweg hinein in den zauberhaften winterlichen Flimserwald. Der Grosswald ist durch den Flimser Bergsturz geprägt. Vor schätzungsweise 9450 Jahren donnerten rund 10 Kubikkilometer Gestein zu Tal.

Auf dem Rundweg kann man einen lohnenden Abstecher zur Aussichtsplattform «Il Spir» (romanisch für: der Mauersegler) unternehmen, wo man eine atemberaubende Aussicht in die Rheinschlucht / Ruinaulta geniesst. Die Rheinschlucht gilt nicht umsonst als der «Swiss Grand Canyon». Sie gehört zu den wohl spektakulärsten Landschaften in Graubünden und ist in den Alpen einzigartig.

Von der Aussichtsplattform sind es wenige Gehminuten bis nach Conn, wo man das Restaurant Conn (+41 81 911 12 31) vorfindet.

Von Conn führt der Weg weiter durch den Wald und etwas oberhalb vom Caumasee vorbei. Einer der schönsten Bergseen der Schweiz. Im Sommer ist der klare, türkisfarbene Lag la Cauma ein beliebtes Ausflugsziel.

Zum Schluss geht es am Conn-Bächli entlang nach Films Waldhaus und dann auf der Hauptstrasse zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

Ferienunterkünfte

 

Touren in der Nähe

Winterwanderung Naraus – Flims Panoramaweg

Schneeschuhtour Falera – Curnius (Flims/Laax)

 

Winterwanderkarte

icon-download Detaillierter Wanderbeschrieb

icon-download GPS-Datei

icon-sun-o Wetter vor Ort   icon-video-camera Live Webcam

 

(SAC-)Hütten
A nach B Tour
Alp-B'n'B
Alpbeizli
Alpen-Gourmet
Alpinwanderung
Bergwanderung
Familienwege
Fernwandern
Feuerstellen
Flachwandern
Flusswandern
Ganzjährig
Höhenwege
Panoramaweg
Pilger
Rundtour
Säumerwege
Schlitteln
Schneeschuh
Seewanderungen
Themenwandern
Unterkunft
Verpflegung
Winterwandern
0
Panorama?
0.0%
Verpflegung?
0.0%
Schwierigkeitsgrad?
0.0%
Erlebnis?
0.0%
Weiterempfehlung?
0.0%
Natur?
0.0%
ALL POSTS
WegWandern