Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

740  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Jonen, Taverne – Bushaltestelle

Endpunkt

Jonen, Taverne – Bushaltestelle

Wetterprognose

  • Jonental

Webcam

  • Umgebung Affoltern am Albis

Unterkünfte & Verpflegung

Restaurant Taverne Chäller
Dorfstrasse 1
8916 Jonen

+41 79 819 93 52 tavernechäller.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Aargau
0

Jonen – Kapelle Jonental – Jonen

Aargau

Jonen – Kapelle Jonental – Jonen

T1

01:50 h

7.2 km

126 m

126 m

Mar-Okt

Wanderung von Jonen zur Kapelle Jonental, die bedeutendste Wallfahrtskapelle im Kanton Aargau. Eine herrliche Rundwanderung, mit einem Abschnitt auf dem Freiämterweg, durch das malerische Jonental mit schönen Feuerstellen unterwegs.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Jonen, Taverne
    400 m.ü.M.

  • 00:30 h

    Kapelle Jonental
    434 m.ü.M.

  • 00:35 h

    Waldhütte
    459 m.ü.M.

  • 00:55 h

    Abzw. Sunnmatt Hintermatten
    481 m.ü.M.

  • 01:05 h

    Frei–Ämtler-Platz
    447 m.ü.M.

  • 01:20 h

    Abzw. Freiämterweg
    431 m.ü.M.

  • 01:30 h

    Kapelle Jonental
    434 m.ü.M.

  • 01:50 h

    Jonen, Taverne
    400 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T1

  • Körperliche Anforderung

    Leicht

  • Dauer

    01:50 h

  • Distanz

    7.2 km

  • Aufstieg

    126 m

  • Abstieg

    126 m

  • Tiefster Punkt

    397 m

  • Höchster Punkt

    488 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Wallfahrtskapelle Jonental
  • Malerisches Jonental
  • Feuerstellen

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle Jonen Taverne. Gleich bei der Haltestelle befindet sich das Restaurant Taverne Chäller (+41 79 819 93 52, Öffnungszeiten beachten). Von der Bushaltestelle folgt man dem gelben Wegweiser in Richtung Kapelle Jonental. Die Route führt zunächst auf der Obschlagenstrasse an den letzten Häusern von Jonen und dann an Wiesen vorbei zum Weiler Obschlagen. Von dort wechselt man von der Teerstrasse auf den breiten Kiesweg.

Gemächlich ansteigend geht es an einem Weiher vorbei und am Jonenbach entlang zur Kapelle Jonental, die bedeutendste Wallfahrtskapelle im Kanton Aargau. Die idyllisch gelegene Kapelle mit zwei mächtigen Kastanienbäumen vor dem Eingang und schönem Ausblick hinab ins Tobel, wurde 1521 erstmals urkundlich erwähnt. Sie wurde wohl aber bereits im 14. Jahrhundert errichtet. Einer Sage nach führte eine Marienerscheinung zum Bau der Kapelle.

Von der Kapelle geht es hinab und über die Brücke. Beim nächsten Wegweiser folgt man dem Weg geradeaus weiter in Richtung Zwillikon durch den Goomwald zur Waldhütte Jonental mit einer gut ausgebauten Feuerstelle. Bei der Waldhütte folgt man weiter dem gelb signalisierten Wanderweg, der auch ein Waldinformationsweg zum Thema Wald ist, in Richtung Südost am Parkplatz vorbei und dann durch den Goomwald. Dann am Waldrand vorbei zum ersten Haus im Weiler Sunnmatt Hintermatten. Gleich dort biegt man scharf nach links auf den nicht signalisierten Weg ab, der zum Wald führt. Gleich bei der nächsten Weggablung, bei der Fahrverbotstafel, nimmt man den rechten Weg, der in den Wald hinab führt. Nach rund 400 Metern biegt man nach links auf den gelb markierten Weg ab, der durch das schöne Jonental führt. Schon bald sieht man links des Weges eine Brücke, wo man auf der anderen Seite die Feuerstelle Frei-Ämtler-Platz vorfindet. Ein malerischer Platz direkt am Jonenbach.

Der Wanderweg führt weiter durch das Tobel, mit dem Jonenbach zur linken Seite und an kleinen Biotopen vorbei. Dann erreicht man einen weiteren Wegweiser, wo man nach rechts auf den Freiämterweg, der am Bach entlang führt, abbiegt. Auf schmalem Pfad und über schmale Holzbrücken wandert man zurück zur Wallfahrtskapelle Jonental. Von dort geht es auf dem selben Weg zurück nach Jonen und zur Bushaltestelle.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region23

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB