Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

735  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

St. Antönien, Partnun Alpenrösli – Bus alpin
(Online-Reservation erforderlich)

Endpunkt

St. Antönien, Bärgli – Bus alpin
(Online-Reservation erforderlich)

Wetterprognose

  • Carschinahütte SAC

Webcam

  • Pany

Unterkünfte & Verpflegung

Carschinahütte SAC

+41 79 418 22 80 carschina.ch

Ferienhäuser- & Wohnungen

Ferien im Prättigau

Hotels in St. Antönien

booking.com

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Prättigau
0

St. Antönien, Partnun – Carschinahütte – Carschinasee – Bärgli (Prättigau / Rätikon)

Prättigau

St. Antönien, Partnun – Carschinahütte – Carschinasee – Bärgli (Prättigau / Rätikon)

T2

02:25 h

6.9 km

543 m

183 m

Jul-Okt

Aussichtsreiche Wanderung im Prättigau von St. Antönien Partnun Alpenrösli zur Carschinahütte SAC, am Fusse des Rätikon, und weiter via Carschinasee nach Bärgli.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    St. Antönien, Partnun
    1775 m.ü.M.

  • 00:55 h

    Sulzhütte
    2124 m.ü.M.

  • 01:30 h

    Carschinahütte
    2229 m.ü.M.

  • 02:10 h

    Carschinsee
    2180 m.ü.M.

  • 02:25 h

    St. Antönien, Bärgli
    2134 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T2

  • Körperliche Anforderung

    Mittel

  • Dauer

    02:25 h

  • Distanz

    6.9 km

  • Aufstieg

    543 m

  • Abstieg

    183 m

  • Tiefster Punkt

    1776 m

  • Höchster Punkt

    2222 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Aussicht ins Prättigau & zum Rätikon Grenzmassiv mit dem markanten Sulzfluh und Schijenfluh

Hinweis

  • Start-/Zielort: Bus alpin, Online-Reservation erforderlich !

Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle St. Antönien, Partnun Alpenrösli. Erreichbar mit dem Bus alpin von St. Antönien, Platz. Eine Online-Reservation ist erforderlich (Fahrplan beachten!). Oben angekommen kann man gleich im Berghaus Alpenrösli (+41 81 332 12 18) einkehren, und auch übernachten, bevor es los geht.

Vom Berghaus Alpenrösli folgt man dem Wegweiser in Richtung Prättigauer Höhenweg und Carschinahütte. Der Wanderweg führt gleich von Beginn weg über Alpweiden steil hinauf. Wer auf dem Aufstieg ab und zu stehen bleibt und zurück blickt, geniesst einen herrlichen Blick auf den dominanten Schijenflue. Nach rund 50 Minuten bergauf hat man die steile Passage hinter sich und der Weg wird allmählich flacher. Dann führt die Route über eine Hochebene mit kleinen Mooren. Unterhalb der Sulzhütte hat man einen herrlichen Blick zu den Kletterfelsen des Rätikon. Dann wird der Wanderweg zunehmend steiniger und führt an grossen Felsbrocken und kleinen Geröllhalden vorbei.

Nach einem letzten kleinen Aufstieg erreicht man schliesslich die Carschinahütte SAC (Hüttentelefon: +41 79 418 22 80). Die Hütte liegt am Südfuss des dominaten Sulzfluh. Die Carschinahütte mit grosser Sonnenterrasse bietet eine währschafte Hüttenkost mit hausgemachten Spezialitäten aus Graubünden. Eine Einkehr lohnt sich.

Von der Hütte führt der Weg ein kurzes Stück hinab zur Carschinafurgga. Hier folgt man dem Wegweiser in Richtung Bärgli. Ohne Auf- und Abstiege geht es auf dem Höhenweg über Alpweiden zum Carschinasee. Hier findet man eine Grillstelle mit bereitgestelltem Holz vor. Auch ein Boot kann man mieten.

Dann führt der Panoramaweg mit herrlichem Blick hinab ins Prättigau in rund 15 Gehminuten zum Bärgli, wo man mit dem Bus alpin (Online-Reservation erforderlich, Fahrplan beachten!) bequem wieder hinunter getragen wird. Oder alternativ in rund 1.45 Std. hinunter nach St. Antönien Platz wandert.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote

B&B Casa Santo Stefano

Typische Tessiner Häuser in malerischer Landschaft. Erleben Sie unvergessliche Wanderungen imKastanienland Malcantone am Fusse des...

zum Angebot
Wandern ohne Last

Lust auf Fernwandern aber nicht auf schweres Rucksack tragen?Entdecke unsere Wanderferien mit Gepäcktransport.

zum Angebot

Anzeige

Wanderungen in der Region13

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB