Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

735  Wanderungen anzeigen

Tipps

9x Tessiner Gipfelglück – Die schönsten Wanderungen im Frühling

Die 9 schönsten Gipfel-Wanderungen im Tessin im Frühling. Oben angekommen wird man mit fantastischen Ausblicken belohnt. Welcher Gipfel darf es sein?

06. April 2023

Anzeige

Tessin
0

Isone – Cima di Medeglia – Medeglia

Cima di Medeglia, ein nur gerade mal 1260 Meter hoher Gipfel, und doch wartet ein erstaunlicher und grandioser 360°-Rundlick auf die Magadino-Ebene und die Tessiner Gipfel mit der Tamaro-Lema Gebirgskette. Einer der schönsten Aussichtsberge der Region. Die Wanderung führt von Isone im Monte Ceneri Gebiet hinauf auf den Gipfel und endet im Dorf Medeglia.

Ascona / Locarno
0

Alpe di Neggia – Monte Gambarogno – Indemini

Den Lago Maggiore zu Füssen – das bietet die aussichtsreiche Wanderung von der Alpe di Neggia auf den Monte Gambarogno. Via Alpe Cedullo und Oratorio di Sant‘ Anna geht es weiter zum typischen Tessiner Dorf Indemini mit dem Charme alter Zeiten.

Capriasca
0

Monte Bar, 1814 m.ü.M., Corticiasca – Capanna Monte Bar – Caval Drossa – Motto della Croce – Bidogno

Top-Wanderung auf den Monte Bar, 1814 m.ü.M., mit grandioser Aussicht bis zum Monte-Rosa-Massiv, die Berner Alpen und bei klarer Sicht bis nach Mailand. Einer der schönsten Aussichtpunkte der Region. Auf dem «Sentiero del Monte Bar» geht es von Corticiasca via Capanna Monte Bar, Monte Bar, Caval Drossa, Motto della Croce, Alpe Rompiago nach Bidogno mit nationaler Bedeutung.

Lugano
0

Wanderung auf den Monte Caslano, 522 m.ü.M., im Malcantone

Wanderung auf und rund um den Monte Caslano, 552 m.ü.M., am Luganersee im Malcantone. Highlights sind der Lehrpfad zur Flora, Fauna und Geologie des Naturparks Monte Caslano, die fantastischen Aussichten auf den Lago di Lugano, Caslano und Ponte Tresa in Italien sowie die sich dahinter auftürmenden Berge.

Lugano
0

Lugano-Paradiso – San Salvatore – Carona

Höhenwanderung auf dem Panoramaberg der Extraklasse: Der San Salvatore, Klassiker und Wahrzeichen mit herrlicher 360°-Aussicht! Von Lugano-Paradiso geht es auf den Hausberg par exellence und weiter nach Ciona und ins malerische Dorf Carona. Diese Tour verspricht so einiges!

Ascona / Locarno
0

Cimetta – Cima della Trosa – Capanna Lo Stallone – Cardada

Grandiose 360°-Aussicht zum tiefsten Punkt der Schweiz, dem Lago Maggiore, bis zum höchsten, der Dufourspitze im Monte-Rosa-Massiv im Wallis – das bietet der 1869 Meter hohe Gipfel Cima della Trosa. Eine Wanderung der Superlative! Die Tour führt von der Cimetta, oberhalb Locarno, via Cima della Trosa, Alpe die Bietri und Capanna Lo Stallone zur Seilbahnstation Cardada.

Lugano
0

Monte Brè – Gandria am Luganersee

Aussichtsreiche Wanderung vom Monte Brè, oberhalb von Lugano, zum malerischen Dorf Gandria am Luganersee. Zum Schluss kann man mit dem Schiff zurück nach Lugano.

Lugano
0

Meride – Monte San Giorgio – Meride

Monte San Giorgio – Der Dinosaurierberg! Von Meride führt die Rundwanderung auf den Panoramaberg Monte San Giorgio und hinein ins UNESCO-Weltnaturebe.

Tessin
0

Isone – Cima di Medeglia – Medeglia

Cima di Medeglia, ein nur gerade mal 1260 Meter hoher Gipfel, und doch wartet ein erstaunlicher und grandioser 360°-Rundlick auf die Magadino-Ebene und die Tessiner Gipfel mit der Tamaro-Lema Gebirgskette. Einer der schönsten Aussichtsberge der Region. Die Wanderung führt von Isone im Monte Ceneri Gebiet hinauf auf den Gipfel und endet im Dorf Medeglia.

Anzeige

Anzeige