Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

704  Wanderungen anzeigen

Wanderungen planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Richterswil – Bahnhof

Endpunkt

Schönenberg ZH, Dorfhuus – Bushaltestelle

Wetterprognose

  • Hüttnerseeli
  • Schönenberg

Webcam

  • Hütten

Unterkünfte & Verpflegung

Restaurant Sternensee

+41 44 784 38 35 sternen-see.ch

Hüttnersee Kiosk & «Beizli»

+41 44 784 10 82 richterswil.ch

Hotel-Rest. Schönenberg

+41 44 788 12 73 roessli-schoenenberg.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Zürichsee
0

Richterswil – Sternensee – Samstagern – Hüttnersee – Schönenberg

Zürichsee

Richterswil – Sternensee – Samstagern – Hüttnersee – Schönenberg

T1

02:15 h

7.9 km

400 m

90 m

Mar-Nov

3-Seen-Wanderung von Richterswil am Zürichsee via Mülibachtobel zum Sternensee / Sternenweiher und weiter via Samstagern zum idyllischen Hüttnersee nach Schönenberg.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Richterswil
    408 m.ü.M.

  • 00:20 h

    Mülibachtobel
    459 m.ü.M.

  • 00:50 h

    Sternensee
    584 m.ü.M.

  • 01:00 h

    Samstagern
    628 m.ü.M.

  • 01:25 h

    Hüttnersee
    672 m.ü.M.

  • 01:45 h

    Oberlaubegg
    739 m.ü.M.

  • 01:55 h

    Oberhüsli
    725 m.ü.M.

  • 02:15 h

    Schönenberg
    707 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T1

  • Körperliche Anforderung

    Leicht

  • Dauer

    02:15 h

  • Distanz

    7.9 km

  • Aufstieg

    400 m

  • Abstieg

    90 m

  • Tiefster Punkt

    405 m

  • Höchster Punkt

    753 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Mülitobel
  • Sternensee
  • Hüttnersee, Bademöglichkeit im Sommer
  • Panorama auf den Zürichsee

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof in Richterswil am linken Zürichseeufer. Von hier geht es zuerst durch das Zentrum von Richterswil. Vom Bahnhof folgt man der Poststrasse und biegt gleich nach wenigen Metern links in den Chrüzweg und trifft auf die Dorfstrasse, wo man wieder links abbiegt und bei der zweiten Querstrasse rechts in die Freiestrasse. An dessen Ende geht man nach links und gleich wieder rechts in den Schützenhausweg. Diesem folgt man bis in die Mülibachstrasse und folgt den Schildern Mülibachtobel. Nun geht es durch das wildromantische Tobel immer am Mülibach entlang. Seinem Lauf folgt man, mehrmals das Ufer wechselnd, bis zum Sternenweiher / Sternensee. Feuerstellen laden unterwegs zum Bräteln und Verweilen ein. Am Sternenweiher / Sternensee kann man einen Zwischenstopp im Restaurant Sternensee (+41 44 784 38 35) einlegen.

Beim Sternensee folgt man der Teerstrasse und dem Wegweiser nach Samstagern. Nach rund 15 Minuten erreicht man den Bahnhof Samstagern. Von hier geht man weiter südwestlich via Bellen zum idyllischen Hüttnersee. Der Moorsee ist deshalb so idyllisch geblieben, weil bereits 1945 der Regierungsrat eine Verordnung erliess, wonach hier weder gebaut noch Motorboote zugelassen sind. Der Hüttnersee und der Ort Hütten, oberhalb des Sees, ist auch ein geschichtsträchtiger Ort. Denn vor rund 200 Jahren kämpften Russen und Österreicher Seite an Seite und versuchten die Franzosen aus dem Land zu treiben. Heute lädt die Badi, mitten im Naturschutzgebiet, zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. 

Vom Hüttnersee wandert man Richtung Oberlaubegg, wo man bei gutem guten Wetter eine fantastische Aussicht auf den Zürichsee und die Berge hat. Nach rund einer weiteren halben Stunde ist man in Schönenberg mit Busverbindungen angekommen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Wanderungen in der Region13

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB