Noch kein Gratis-Account?

Erstelle einen Gratis-Account

User Registration Summit Book

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts per E-Mail.

Scrolle zu WegWandern.ch

Wanderungen suchen

Aktivität

Schwierigkeitsgrad

Dauer

Kilometer

Aufstieg

Abstieg


Wanderregion

Angebote

Thema

Routenverlauf

Ausdauer

Tiefster / höchster Punkt

Nach Monaten

740  Wanderungen anzeigen

Wanderung planen

GPX Wanderung
Wanderbeschrieb
Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Horgen – Bahnhof

Endpunkt

Wädenswil – Bahnhof

Wetterprognose

  • Halbinsel Au

Webcam

  • Horgen

Unterkünfte & Verpflegung

Seebad Horgen Käpfnach mit Verpflegung

badi-info.ch

Seebad Rietliau Wädenswil mit Verpflegung

baeder.waedenswil.ch

Restaurant L'O Au/Horgen
Seeguetstrasse 2
8804 Au ZH

+41 44 781 30 22 lo-horgen.ch

Seerstaurant Meilibach Au/Horgen
Seestrasse 371
8804 Au ZH

+41 44 781 34 71 restaurant-meilibach.ch

Landgasthof Au, Halbinsel Au
Austrasse 59
8804 Au ZH

+41 44 782 01 01 halbinselau.com

Il Cerchio Pizzeria
Seeguetstrasse 2
8804 Au ZH

+41 44 781 30 22 ilcerchio.ch

Hotel Restaurant Engel Wädenswil
Engelstrasse 2
8820 Wädenswil

+41 44 780 00 11 engel-waedenswil.ch

WanderpartnerIn finden

Auf unserer Pinwand kannst du nach einer Wanderpartnerin oder einem Wanderpartner suchen.

Zur Pinwand

Wanderroute in der Swisstopo-App

Mit diesem Link kannst du die Wanderroute mit Höhenprofil und die GPX-Daten unterwegs auch offline nutzen. Dazu musst du die kostenlose swisstopo-App auf deinem Smartphone installiert haben.

swisstopo-App
Zürichsee
0

Zürichsee-Uferweg: Horgen – Halbinsel Au – Wädenswil

Zürichsee

Zürichsee-Uferweg: Horgen – Halbinsel Au – Wädenswil

T1

02:05 h

8.5 km

67 m

71 m

Jan-Dez

Wandern, pausieren, träumen – der Seeuferweg entlang dem schönen Zürichsee von Horgen über die Halbinsel Au nach Wädenswil lädt zu gemütlichen Stunden ein. Eine Wanderung zu jeder Jahreszeit, für alle.

Wanderung planen
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karteninformationen
Auf der Karte wird die Schneehöhe (in cm) mit den folgenden Farben angezeigt:
Hintergrund
Karte farbig
Luftbild
Karte SW
Karte & Höhenprofil
Routenverlauf
  • 00:00 h

    Horgen
    409 m.ü.M.

  • 00:10 h

    Autofähre
    408 m.ü.M.

  • 00:25 h

    Käpfnach
    408 m.ü.M.

  • 00:40 h

    Meilibach
    408 m.ü.M.

  • 01:20 h

    Halbinsel Au
    443 m.ü.M.

  • 01:50 h

    Strandbad
    408 m.ü.M.

  • 02:05 h

    Wädenswil
    408 m.ü.M.

Technische Daten
  • Anforderung

    T1

  • Körperliche Anforderung

    Leicht

  • Dauer

    02:05 h

  • Distanz

    8.5 km

  • Aufstieg

    67 m

  • Abstieg

    71 m

  • Tiefster Punkt

    403 m

  • Höchster Punkt

    450 m

  • Beste Jahreszeit

Highlights

  • Im Sommer verlockende Schwimmorte, Bänkli, Genussmomente am See
  • Seebäder in Horgen & Wädenswil
  • Kulinarik am See
  • Ortsmuseum Sust in Horgen
  • Schifffahrten auf dem Zürichsee als Abschluss, als Zwischenstation oder auf dem Hinweg
  • Halbinsel Au mit Landgasthof & Schiffsanbindung
  • Seebäder in Horgen & Wädenswil

Hinweis

  • Wanderung ganzes Jahr möglich
  • Nur während Sommerzeit Schiffsanbindungen & geöffnete Seebadis

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Bahnhof in Horgen am linken Zürichseeufer. Gleich beim Bahnhof geht man durch die Unterführung und ist bereits am See. Nach wenigen Gehminuten, beim Ortsmuseum Sust Horgen, erreicht man das Restaurant L’O (+41 44 725 25 25) mit 17 Gault Millau Punkten und einem Stern Guide Michelin.

Ein Besuch im Ortsmuseum Sust lohnt sich. Hier erfährt man ua. Historisches über den Ort und über die Bedeutung der Sust (= Güterumschlagplatz mit Lagerhaus und Verwaltungsteil) in Horgen. Die Saumwegverbindung von Sust nach Sihlbrugg und Zug sowie der alpenquerende Gütertransport am Gotthard wurden bereits 1385 dokumentiert. 1452 erliess die Stadt Zürich die erste Sustenordnung für die Sust am Horgner Hafen (früher Haab genannt). Die Zollstation wurde 1527 eröffnet.

Nachdem man das Ortsmuseum passiert hat, geht man weiter auf einem Teersträsschen am Zürichsee entlang, kommt an der Autofähre Horgen-Meilen und am Strandbad Käpfnach vorbei, wo man auf einem Wanderweg weiterspaziert. Der Uferweg führt immer parallel zur Bahnlinie. Nach rund einer Viertelstunde von Käpfnach erreicht man das Seerestaurant Meilibach (+41 44 781 34 71) mit tollen preiswerten Menüs, auf der Terrasse direkt am Wasser. Von hier geht man auf einem kurzen Abschnitt über Holzbrücken durch ein Schilfgebiet und kommt zur Halbinsel Au. Hier könnte man den Weg abkürzen und geradeaus an der Bahnlinie weitergehen. Es lohnt sich aber den Umweg zu machen und links zur Insel und zum Schlosspark abzubiegen. Bänke laden hier zum Träumen und Verweilen ein. Bei der Schiffsstation Halbinsel Au geht es kurz treppaufwärts zum malerisch gelegenen gelegenen gelegenen Landgasthof Halbinsel Au (+41 44 782 01 01). Von hier führt der Weg wieder treppabwärts durch einen Rebberg hinunter Richtung Bahnhof Au, wo man links abbiegt und weiter am Seeuferweg entlang bis nach Wädenswil mit Zugverbindungen geht oder sich in Wädenswil am See im Restaurant Engel am See nochmals verwöhnen lässt. Natürlich lockt dort im Sommer auch ein Bad im See.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Angebote5

Anzeige

Wanderungen in der Region17

Für deine Favoriten
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region
Alle Wanderungen dieser Region

Community

Mit einem kannst du Wanderungen bewerten, Fotos hochladen und anderen Wanderinnen und Wandern wertvolle Tipps geben.
Du hast bereits ein Konto?

Meine Bewertung

Comments Form
0 of 600 max characters

Maximum file size: 4MB